3. Klangwelten zu japanischen Bildern

Categories: cooltur 2018


Konnichiwa! Hast du schon mal ein Bild zum Klingen gebracht? Spielerisch nähern wir uns in der Ausstellung „Rosetsu“ der japanischen Tuschmalerei an. Mit grossen Pinseln und Tusche malen wir zu unterschiedlichen Klängen japanische Schriftzeichen. In der Tonhalle Maag besuchen wir eine Probe des Tonhalle-Orchesters Zürich. Mit dem Ausprobieren von Instrumenten vertiefen wir uns in die Klang- und Bilderwelt Japans.

Institutionen: Tonhalle-Orchester Zürich / Museum Rietberg
Zeitrum: Di 9. bis Fr 12. Okt 2018, jeweils 9-16 Uhr
Alter der Teilnehmenden: 7-9 Jahre
Teilnehmende: max. 15 Kinder
Kurskosten: CHF 125.- (inkl. Materialkosten)
Kursleitende: Janina Kriszun, Musikvermittlerin; Christiane Ruzek, Kunstvermittlerin


zurück zur Übersicht