9. Schweben und Kleben

Categories: cooltur 2017




Schweben und Kleben
Tanz & Kunst



Die vier Tage am Museum für Gestaltung und im Tanzhaus Zürich vergingen wie im Fluge. Wir schwebten über den Tanzboden des Tanzhauses mit Philipp, einer schwarzen Blase aus Kunststoff, und bewegten uns geschmeidig wie eine Katze. Dann tauchten wir ab in die Schatzkammer des Museum für Gestaltung um den handgemachten Stabpuppen zu begegnen. Diese inspirierten uns, selbst eine Spielfigur zu gestalten. Um das Schweben auf Fusssohlen zu üben, schwärmten wir in die Ausstellung Designstudio: Prozesse aus. Wir konnten sehen, wie Gestalterinnen neue Schuhe entwickeln und übten uns auch in dieser Disziplin. Gar nicht so einfach, mit den neuen Sohlen zu tanzen! Dazu bauten wir für unsere Körper Erweiterungen zum Greifen und Fliegen um hoch über dem Boden den Überblick nicht verlieren. Zum Schluss zeigten wir alle diese Neuentdeckungen und Choreografieren vor Publikum.


Datum: Mo 16. – Do 19. Oktober 2017

Institutionen: Tanzhaus Zürich & Museum für Gestaltung
Kursleitende: Guillaume Guilherme, Tanzvermittler und Franziska Hess, Kulturvermittlerin

zurück