7. Spiel ums Essen!

Categories: cooltur 2017





Spiel ums Essen!
Schauspiel & Kulinarik

Wir starteten unsere gemeinsame Reise in der Schweiz mit dem Zubereiten von Pizzocheri Die Reise ging weiter, indem wir jeden Tag ein Gericht aus einer anderen Kultur (Westafrika, Südamerika, Syrien) kochten. Vom Schulhaus Schanzengraben über den Schiffsbau bis zur ASZ Autonomen Schule Zürich zogen wir auch von Küche zu Küche und wechselten die Orte, an denen wir zusammen assen.
Inspiriert von den Düften aus der Küche fragten wir uns, welche Gerüche uns mit zuhause verbinden, welche Lebensmittel uns fehlen, wenn wir unterwegs sind, und was wir am liebsten essen, wenn wir traurig sind. Gemeinsam entwickelten wir unter anderem eine Choreografie mit einer Karotte und einem Sparschäler und erfanden eine neue Kochshow.
Die Rezepte der in der Woche gekochten Gerichte und das eigene illustrierte Lieblingsessen ergaben zum Schluss ein eigenes kleines Kochbuch. Die Woche endete in einem grossen Apéro, inklusive Kochshow und anderen theatralen Leckerbissen für Eltern und Freunde in der Autonomen Schule.


Datum: Mo 16. – Fr 20. Oktober 2017
Institutionen: Junges Schauspielhaus Zürich & Solinetz ZH
Kursleitende: Jelena Moser, Theaterpädagogin und Séverine Vitali, Dolmetscherin und Autorin

zurück