Leichte Sprache, ansprechende Ausschreibungstexte


Event Details


Leichte Sprache, ansprechende Ausschreibungstexte

ONLINE WEITERBILDUNG

LEICHTE SPRACHE, ANSPRECHENDE AUSSCHREIBUNGSTEXTE

Die Idee, verständlich zu schreiben, steht in enger Verbindung mit den Konzepten der Einfachen und Leichten Sprache, die im Kurs vorgestellt und am Beispiel von Kinder- und Jugendbüchern veranschaulicht werden: Wie schreiben AutorInnen „einfach“ und wie konkret vereinfachen sie bereits bestehende Klassiker und Bestseller, die eigentlich literarisiert sind? Davon ausgehend sollen nicht nur sprachliche Merkmale genannt, sondern zugleich auch Aspekte des Layout und der Erzählweise thematisiert werden. Im Mittelpunkt stehen sowohl Vorteile als auch Schwierigkeiten der „Leichten Lesbarkeit“ sowie Bücher, die Einfachheit und Komplexität geschickt aufeinander abstimmen.“

 

Donnerstag, 28. Januar 2021 | 09:30 – 11:00 Uhr

1.Teil   Donnerstag, 28. Januar, 9:30 bis 11:00 Uhr online

«Leichte und einfache Sprache am Beispiel der Kinder- und Jugendliteratur»

Impulsreferat von Dr. Maria Becker, Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien
Die Teilnahme ist kostenlos.
➜ Ein Zugangscode zum ZOOM-MEETING wird am Mittwoch, 27. Januar 2021 per Mail verschickt.

2.Teil     Workshop im Frühjahr 2021

mit erfahrenen Schreibcoaches und Dramaturg*innen im JULL- Junges Literaturlabor Zürich
Der Termin für den zweiten Teil der Weiterbildung wird Anfang Februar bekannt gegeben.

 

Anmeldung Weiterbildung

  • Ich bin Mitglied bei:
  • * Pflichtfelder
  • Date Format: MM slash DD slash YYYY