FIKTION UND REALITÄT V

Categories:

Event Details


DER MAN IM MOND

Die Erkundung des Mondes ist eng mit der Entwicklung von Sicht- und Aufzeichnungsgeräten verknüpft was zur Verbindung zwischen Technologie und Kunst führte. Nicht nur die medial inszenierte Landung auf dem Mond regt an, das Verhältnis von Fiktion und Realität zu hinterfragen. Dem Gegensatz zwischen poetisch-mystischer Verzauberung und wissenschaftlicher Wirklichkeit gehen wir in der Ausstellung mittels eigenem Gestalten nach.

• Mit Eveline Schüep, Kunsthaus Zürich & Cynthia Gavranic, Migros Museum für Gegenwartskunst

William Anders, First Earthrise seen by human eyes, Apollo 8, 24 December 1968, Chromogener Vintage-Druck auf faserbasiertem Kodak-Papier, 20,3 x 25,4 cm, Collection Victor Martin-Malburet, Foto: NASA/Collection Victor Martin-Malburet © William Anders

 

 

Anmeldung

  • * Pflichtfelder